© WZL | R. Mannens

Herzlich Willkommen zum Workshop

Machine Hammer Peening WMHP 2018


Call For Presentations/Vortragsaufruf

Der Workshop MHP lebt seit Gründung im Jahre 2012 von Ihrer aktiven Mitgestaltung, sowohl als Teilnehmer als auch als Vortragender. Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie Ihre jüngsten Forschungsergebnisse, Technologie-Entwicklungen oder Anwendungserfolge einem auserwählten Fachpublikum vor. Dabei sind industrielle und universitäre Beiträge gleichermaßen erwünscht. Bitte melden Sie Ihren Vortrag bis zum 01.06.2018 an. Nutzen Sie hierfür das Anmeldeformular.


Termine

Geschichte/Rückblick


© WZL | P. Winandy


Workshop Machine Hammer Peening


Die WZL Aachen GmbH in Zusammenarbeit mit dem Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen University richtet die diesjährige Veranstaltung aus. Damit findet der jährlich wechselnde Workshop erneut in Aachen statt. Das zunehmende Interesse an diesem Oberflächenbearbeitungsverfahren ermöglicht die Präsentation von unterschiedlichsten Fachvorträgen. Gestützt durch Experten aus Industrie und Forschung umfasst das Vortragsprogramm wieder Beiträge zu Neuerungen aus der Prozessentwicklung und gibt Ihnen einen Einblick in innovative Anwendungsbeispiele.

Ziele

Dieser Workshop soll den Forschern wie auch den Teilnehmern aus der Industrie als gemeinsame Austauschplattform dienen, um sich zu dieser Technologie aktuell informieren und austauschen zu können.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Hersteller, Entwickler, Anwender und Forscher in Bezug zur jeweiligen Technologie aus universitären oder industriellen Einrichtungen.

Referenten

Die Referenten sind wissenschaftliche Mitarbeiter an den enstprechenden universitären Einrichtungen oder industrielle Experten auf dem Gebiet der inkrementellen Randzonenverfestigung, des Werkzeug- und Formenbaus oder der Umformtechnik.

Vorträge

Ein Vortragsslot ist für eine maximale Dauer von 30 min vorgesehen, davon entfallen ca. 20 - 25 min auf die Präsentation und 5 - 10 min für eine Diskussion. Die Vortragssprache ist deutsch. Die Präsentationsfolien können sowohl in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein.

Vertragspartner

Vertragspartner ist die WZL Aachen GmbH.


© WZL | P. Winandy


Programm

Am Vorabend des Workshops, am 12.11.2018, wollen wir Ihnen die MHP-Technologie auch in der praktischen Anwendung näher bringen und bieten dazu die Möglichkeit im Rahmen eines Besuches unserer neuen Maschinenhalle am Rotter Bruch 12. Hier finden Sie in gemütlicher Atmosphäre auch ausreichend Raum zum persönlichen Kennenlernen und zum fachlichen Austausch.


Vorabendtreffen am 12.11.2018:


  • ab 18.00 Uhr:   Eigenständiges Eintreffen am Rotter Bruch 12, 52068 Aachen

  • 19:00 Uhr:   Begrüßung und Vorstellung der neuen Maschinenhalle am Rotter Bruch (D. Trauth)

  • ab 19:20 Uhr:   Gemütliches Netzwerken bei Essen und Trinken



Der Workshop findet wie gewohnt im Manfred-Weck-Haus, Steinbachstr. 19, 52074 Aachen im großen Tagungsraum statt.


Agenda für 13.11.2018:


  • 09.00 Uhr:   Begrüßung und Einleitung (Dr. Trauth, WZL)

  • 09.30 Uhr:   1. Vortrag (tbd, tbd)

  • 10.00 Uhr:   Kaffeepause

  • 10.30 Uhr:   2. Vortrag (tbd, tbd)

  • 11.00 Uhr:   3. Vortrag (tbd, tbd)

  • 11.30 Uhr:   Kaffeepause

  • 12.00 Uhr:   4. Vortrag (tbd, tbd)

  • 12.30 Uhr:   5. Vortrag (tbd, tbd)

  • 13.00 Uhr:   Gemeinsames Mittagessen

  • 14.30 Uhr:   6. Vortrag (tbd, tbd)

  • 15.00 Uhr:   7. Vortrag (tbd, tbd)


. . . . . . .  . . . . . . .

© WZL | R. Mannens


Kontakt und Anmeldemöglichkeiten


WZL Aachen GmbH
Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.Ing. Daniel Trauth
Oberingenieur
Steinbachstraße 25
D-52074 Aachen
Telefon: +49 (0) 241 80 27999
E-Mail: D.Trauth@wzl.rwth-aachen.de

In Zusammenarbeit mit dem

Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen University
Robby Mannens
Organisation WMHP18
Campus-Boulevard 30
D-52074 Aachen
Telefon: +49 241 80-28244
E-Mail: R.Mannens@wzl.rwth-aachen.d

Anmeldung

Teilnehmende Person:

*Anrede:


Titel:



Rechnungsanschrift:


*Vortrag?:

Ich möchte keinen Vortrag halten.
Ich möchte einen Vortrag halten, nämlich:

Ich bin damit einverstanden, dass entweder mein Vortrag oder ein von mir geschwärzter Alternativvortrag oder eine von mir verfasste Kurzzusammenfassung den Teilnehmern in Form eines gedruckten Tagungsbandes zur Verfügung gestellt werden.


*Parkticket:

Ich benötige kein Parkticket
Ich benötige ein Parkticket

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein Parkticket bei Ihrer Seminarleitung nachbestellen. Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.


*Vorabendtreffen:

Ich nehme nicht am Vorabendtreffen teil
Ich nehme sicherlich am Vorabendtreffen (Rotter Bruch 12, 52068 Aachen) teil

Für das Vorabendtreffen ist kein Parkausweis notwendig. Sie können Ihr Fahrzeug unmittelbar vor der Maschinenhalle abstellen. Fahren Sie einfach die Auffahrt hinauf.


Teilnehmerzahl und Gebühren

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt. Deshalb bitten wir Sie, sich rechtzeitig anzumelden. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und Ihnen per E-Mail bestätigt. Wenige Werktage nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung von der WZL Aachen GmbH. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung. In der Gebühr (EUR 125,- zzgl. MwSt) sind sämtliche Workshopunterlagen, Kaffeepausen, Mittagessen/Imbiss, Getränke und Parkgebühren während der Veranstaltung enthalten. Die Workshopunterlagen werden Ihnen vor Ort überreicht.


Hotelempfehlungen

Eine Hotelübernachtung ist in der Teilnehmergebühr nicht inbegriffen. Die RWTH hat Rahmenvereinbarungen mit folgenden Hotels abgeschlossen: Holiday Inn Express Aachen, Kasteel Vaalsbroek und Kasteel Bloemendaal. Zu Empfehlen sind auch die Hotels Pullmann Aachen Quellenhof*****, Aquis Grana Cityhotel****, INNSIDE Aachen****, Novotel Aachen City****, Mercure Hotel Aachen am Dom***, Hotel 3 Könige*** oder Hotel Lousberg. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier.


Stornierung

Bei einer Stornierung bis zu 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin wird die Teilnahmegebühr bis auf eine Pauschale von EUR 40,- zurückerstattet. Nach diesem Termin können keine Erstattungen mehr vorgenommen werden. In diesem Fall senden wir Ihnen die Tagungsunterlagen zu. Umbuchungen und Benennungen von Ersatzteilnehmern können jederzeit kostenlos vorgenommen werden. Dem Veranstalter bleibt es vorbehalten, den Veranstaltungsinhalt geringfügig zu ändern sowie Terminänderungen vorzunehmen und Veranstaltungen abzusagen.


Tagungsunterlagen

Wir werden dieses Jahr alle Vorträge in Form eines kleinen gedruckten Tagungsbandes allen Teilnehmern zur Verfügung stellen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie uns die Vorträge fristgerecht zur Verfügung stellen. Sie können im Nachgang natürlich veränderte Vorträge präsentieren, aber eine Änderung der gedruckten Vorträge ist nach der o. g. Frist nicht mehr möglich. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihr Vortrag gedruckt wird, so wenden Sie sich bitte direkt an uns oder senden Sie uns zusätzlich einen Vortrag mit geschwärzten Bereichen. Alternativ können Sie auch ein Kurzzusammenfassung abdrucken lassen.


*Einverständnis:

Dies ist eine verbindliche Anmeldung und ohne Unterschrift gültig.
Ich akzeptiere den Haftungsausschuss bzw. die Datenschutzerklärung, insbesondere, dass mein Name und meine Dienstanschrift in das Teilnehmerverzeichnis aufgenommen werden und für die Zwecke der Organisation elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.


© WZL | K. Beyer | Versuchsfeld Rotter Bruch


Anfahrt


Anfahrtsbeschreibung zum Ausdrucken.

Mit dem Flugzeug

Mit der Bahn

Mit dem Automobil

Parkmöglichkeiten

Unmittelbar am Manfred-Weck-Haus stehen nur eine sehr begrenzte Anzahl von Besucherparkplätzen zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen die Parkmöglichkeiten auf der Forckenbeckstraße zu nutzen. Damit Sie die Parkmöglichkeiten in Anspruch nehmen können, benötigen Sie einen gültigen Gästeparkausweis. Wenn Sie einen Gästeparkausweis benötigen, so können Sie diesen bei der Anmeldung beantragen oder wenden Sie sich im Nachgang zur Anmeldung an Ihre Ansprechpartner.
Die Verfügbarkeit an Parkplätzen ist am Rotter Bruch entspannter. Für die Vorabendveranstaltung brauchen Sie keinen Parkausweis. Fahren Sie einfach die Auffahrt hinauf und suchen Sie einen freien Stellplatz. Ansonsten können Sie auch unmittelbar am Straßenrand parken.


© WZL | P. Winandy

Der Workshop MHP wird durch die WZL Aachen GmbH in Zusammenarbeit mit dem Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen durchgeführt. Das Werkzeugmaschinenlabor (WZL) ist ein aus vier Lehrstühlen der Ingenieurdisziplin Maschinenbau der RWTH Aachen bestehendes Forschungsinstitut im Bereich Lehre und Forschung für Produktions­technik. Durch die Kooperation der Lehrstühle für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement, Produktions­systematik, Technologie der Fertigungs­verfahren und Werkzeug­maschinen werden in sechs Forschungsbereichen alle Kernthemen im Bereich der Produktionstechnik unter einem Dach abgedeckt. Das WZL mit seinen rund 850 Mitarbeitern wird von den Inhabern der vier oben genannten Lehrstühle gemeinsam geführt.

Arbeitskreise

Sie wollen vorwettbewerbliche Forschung betreiben? Dann schauen Sie auch bei unseren Arbeitskreisen vorbei:


Technologie-Basisseminare

Ebenfalls bieten wir Grundlagen- und Vertiefungsseminare für Anwender, Maschinenbediener, Meister sowie Mitarbeiter aus Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Service und Vertrieb, Quer- oder Neueinsteiger und als Wiederauffrischung an.



© RWTH Aachen | M. Braun