Technologie - Seminare

Aufbau
Die Seminare bieten eine Einführung in die verschiedenen Technologien und vermitteln einen Überblick über die zahlreichen Verfahren sowie deren Grundlagen. Um den Zugang zur Thematik zu erleichtern, sind die Seminare in theoretische und praktische Teile gegliedert. Vormittags wird den Teilnehmern die Theorie durch unterschiedliche Vorträge vermittelt. Nachmittags vertiefen sie die erworbenen Kenntnisse anhand experimenteller Demonstrationen an Prüfständen sowie praxisorientierten Fallstudien.

Ziel
Den Seminarteilnehmern werden Grundlagenkenntnisse zu Prozessen, spezifischen Werkzeugen sowie Zusatz- und Hilfsstoffen der jeweiligen Verfahren vermittelt. Durch die erworbenen Erkenntnisse ist es dem Teilnehmer möglich, Problemstellungen im industriellen Alltag besser zu verstehen und zu lösen.

Zielgruppe
Das Seminare richtet sich an die Anwender der jeweiligen Technologie, Maschinenbediener, Meister sowie Mitarbeiter aus Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Service und Vertrieb.

Referenten
Die Referenten sind Mitglieder der einzelnen Forschungsgruppen am WZL. In zahlreichen Industrieprojekten und Arbeitskreisen begleiteten sie Unternehmen bei der Verfahrensauswahl und Optimierung bestehender Prozesse.

Aktuelles

Basisseminar Schleiftechnik
27./28. April 2016
Dieses Seminar ermöglicht die theoretische und praktische Schulung für Anwender der Schleiftechnik, Maschinenbediener ...
>> mehr

Vertiefungsseminar Spitzenlosschleifen
06./07. Juli 2016
Den Seminarteilnehmern werden aufbauend auf erworbenen Grund- lagenkenntnissen die theoretischen und praktischen Zusammenhänge ...
>> mehr